Ein Verkauf erfolgt nur an Unternehmer, Gewerbebetreibende, Freiberuflicher, öffentliche Institutionen und nicht als Verbraucher i. S. v. § 13 BGB.
Versand innerhalb von 24h*
Hotline 05481-303400

Actros MP5 und FMS ist ein Thema für Spezialisten!

Der neue Actros MP5 polarisiert und ist sehr present in den Medien. Kaum ein Trucker-Youtuber, der nicht über das Fahrzeug berichtet und wir haben auch einige Kunden der ersten Stunde, die das Fahrzeug schon seit einigen wenigen Wochen auf dem Hof stehen haben. Doch das Fahrzeug stellt Unternehmer vor offensichtliche Fragen und Herausforderungen und manche Herausforderungen kommen erst auf dem zweiten Blick.

Auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 haben mich auf dem Messestand von TomTom Telematics viele unserer Kunden und auch mir unbekannte Unternehmer angesprochen,worauf sie bei der Bestellung vom neuen Mercedes Actros achten müssen und die große Frage, ob das verbaute TomTom LKW Navigationssystem auch mit Webfleet kompatibel ist. (hierzu lesen Sie in den nächsten Tagen einen eigengen Beitrag)

Meine Empfehlung war in den meisten Fällen "achten Sie auf jeden Fall darauf, dass Sie die FMS Schnittstelle mitbestellen". Am heutigen Tag würde ich meine Aussage noch ergänzen mit der Information "Achten Sie darauf, dass Sie direkt auch einen SmartTacho mitbestellen, sofern die Lieferzeit in Richtung Sommer fällt" ... aus gutem Grund.

Vor wenigen Wochen erreichten uns dann die ersten Anrufe unserer Kunden mit der Information, dass die ersten neuen Actros mit ohne Spiegel auf dem Hof stehen. Und welche Überraschung? Auch mit ohne FMS Schnittstelle. Mitbestellt, aber nicht mit geliefert. Somit eine große Herausforderung für den Unternehmer und uns als Händler.

Nach kurzer Rücksprache mit unserem SalesEngineer bei TomTom Telemaics haben wir einen Entschluss gefasst und uns den lieben Kollegen geschnappt und sind zum ersten Actros MP5 Kunden gefahren. Schon beeindruckend, von außen und von innen. Auf den ersten Blick ein ungewohntes Bild, ein LKW ohne Spiegel. Jedoch von Ihnen, ein komplett neues Informationssystem. Ein neues Cockpit, wäre zu viel gesagt, da sich die Grundzüge des Armaturenbrettdesigns nicht geändert haben, aber die Monitore für die Spiegel, Tacho und Infotaimentsystem springen direkt ins Auge.

Aber was interessiert und das Schnick und Schnack. Wir sind gespannt auf die inneren Werte. Somit machen wir uns direkt an die Zentralelektrik und sind auf Grund des Cockpitdesigns guter Hoffnung, dass sich zum New Actros (Actros MP4) nicht viel geändert hat. Aber es hat sich alles geändert. Ein völlig neues Grundmodul erklärt vermutlich auch, dass eine FMS Schnittstelle die fehlt, kein böser Wille von Mercedes war, sondern einfach eine zurückgestellte Herausforderung. 

Nach dem wir die Spannungen für unsere Link 710 gefunden haben, haben wir die LCS 100 CAN Sensoren installiert und durch das Development Team von TomTom Telematics auswerten lassen. Keine große Überraschung, aber mit großer Freude; wir bekommen Daten! Somit ist es für uns als WEBFLEET Händler nun ganz einfach gewohnte Werte wie, Tankfüllstand, AdBlue Füllstand, Kilometerstände, Tempomat, Verbrauch uvm. über das LCS 100 zu erhalten. Somit wird auch keine FMS Schnittstelle mehr benötigt, da die alle relevanten Daten auch via LCS 100 erhalten.

 

 

 

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.